Checkliste Tipps zum Umzug | Brinkmann & Walber Immobilien

Stressfrei ins neue Zuhause – mit unserer kostenlosen Umzugs-Checkliste

Umzüge sind stressig und erfordern viel Organisation. Am besten erstellen Sie frühzeitig einen lückenlosen Plan für die verschiedenen Phasen des Umzugs, damit der Start in Ihr neues Zuhause möglichst reibungslos vonstatten geht.

Planung & Durchführung des Umzugs

Umzugskartons in einer Wohnung

Bereits mehrere Wochen oder gar Monate vor dem Umzug ist einiges zu tun und zu beachten. Sie müssen die alte Wohnung kündigen, einen Nachsendeauftrag bei der Post einrichten, Sperrmüll anmelden etc. Zu den wichtigsten Aufgaben vor dem Umzug zählen außerdem die Einrichtung von Halteverbotszonen und die Organisation von Umzugsmaterialien.

Während des Umzugs gilt vor allem: Ruhe bewahren! Darüber hinaus empfehlen wir Ihnen, wichtige Dokumente, Gegenstände und Medikamente in einer jederzeit zugänglichen Tasche aufzubewahren. Kinder und Haustiere verbringen den Umzugstag möglichst bei ihnen vertrauten Personen.

Wie geht es nach dem Umzug weiter?

Auch wenn Sie samt Hausrat in Ihrem neuen Zuhause angekommen sind, ist der Umzug noch nicht abgeschlossen. Beispielsweise müssen Sie nun das Einwohnermeldeamt über den Wohnsitzwechsel informieren, das Auto ummelden und die alte Wohnung an den Eigentümer übergeben.

Eine vollständige Liste aller wichtigen Tipps rund um das Thema Umzug finden Sie in unserer Checkliste. Laden Sie die Checkliste hier kostenlos herunter.

Hier Ratgeber downloaden:

 

Ich willige in die Kontaktaufnahme und den Erhalt von weiteren Informationen durch Brinkmann & Walber Immobilien GbR ein. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen, verstanden und akzeptiert. Dies kann jederzeit widerrufen werden. *